Turnier in Weichs

Januar 12th, 2011

Nach einer vierwöchigen Turnier und Trainingspause sind wir in Weichs wieder mal gestartet. Die kleine In hatte ja bereits zwei Qualis für die A3 gesammelt und wir wollten gerne mit der dritten Quali ins neue Jahr starten.

Unbeeindruckt ob des wenigen Trainings ist Inni brav ihren Weg gelaufen und konnte mit einem fehlerfreien Lauf und Platz 1. ihre letzte Quali für die A3 laufen, somit ist sie jetzt eine A3-lerIN.

Im Jumping führte ich sie leider wieder mal ins verkehrte Tunnelloch – Dis… war aber nicht schlimm…

Jetzt darf sie am Wochenende auf der BACK mit den Großen mitlaufen…wir freuen uns schon..

Nikolausturnier in Mengen am 05.12.2010

Dezember 6th, 2010

In hatte ihren dritten A2 Start. Diesesmal machte sie ihre Sache sehr gut und konnte mit einem Nuller die zweite Quali für die A3 schaffen. Lustig zu sehen, wie sie sich vor, über und nach jedem Hindernis vergewissert, ob denn auch alles richtig ist…

In

Im Jumping dann ein recht schöner Lauf, aber leider habe ich ihr den Tunneleingang nicht so richtig gezeigt, wie es ein junger, unerfahrener Hund noch bräuchte…

In

Trotzdem durfte die kleine In am Nikolauscup teilnehmen (alle V0 aus den A Läufen qualifizierten sich). Da der Anfang gleich dem Jumping Open war, zischte sie nach Hindernis vier auf den Slalom zu, konnte aber noch rechtzeitig bremsen und nahm auch die folgenden Hindernisse (gerade) noch so mit. Am Ende reichte es dann auch noch zum Gewinn des NikolausCups. Foto folgt!

In

FAST 2010 – 1. Etappe

November 23rd, 2010

… zuerst musste die kleine In ran. In ihrem zweiten A2 Start ein runder, sehr schön zu laufender Parcours von Martin Sutter. In ist sehr schön gelaufen, nur am Schluss gabe es im A-Lauf ein kleinen Missverständnis und die kleine In ist beim vorletzten Sprung falsch abgebogen. Wir konnten uns aber noch ins Ziel rettten und haben damit die erste Quali für die A3…

In     Joe

 Im Jumping dann leider ein kleines Disaster mit zwei Stangen. Aber wir hoffen, es war nur ein Versehen…

In

SV OG Kehl

November 1st, 2010

…es war eine wirklich weite Anfahrt bis zum Turnier der SV OG Kehl in der Reithalle von Legelshurst. Aber gute Freunde haben gerufen und wir sind gerne gekommen.

Die Anfahrt zwar lange, aber problemlos und uns erwartete eine schöne Halle mit gut zu laufendem Boden und strahlender Sonnenschein mit sommerlich anmutenden Temperaturen.

Richterin Uschi Hubertus mit runden, leistungsgerechten Parcours und einer wie immer vorbildlichen und sympathischen Richterleistung.

Der erste Hallenstart im Leben eines jungen Hundes ist ja immer spannend, vor allem für den Hundeführer, aber IN hat sich gut und souverän geschlagen. Start und Zonen ohne Probleme und der Parcours ebenso. Damit haben wir im fünften Turnier die dritte Quali geschafft und IN ist jetzt eine A2 lerIN.

Der Jumping Open für A1 und A2 auch ein sehr runder, gut zu laufender Parcours den wir ebenso gewinnen konnten.

Leider gibts keine Filmchen…

Starnberg und Königsbrunn

Oktober 11th, 2010

An diesem Wochenende haben wir nochmal unser Glück probiert und hatten zwei Starts ganz in der Nähe.

Zum Team um die Starnberger muss man nicht viel sagen, alles ist immer supernett und bestens organisiert. Ein eingespieltes Team eben.

Gerichtet haben an diesem Wochenende Rene Blank und Sybille Vogt mit interessanten und zum Teil sehr selektiven Parcours.

Nach unserer Schlappe vom ersten Wochenende wollten wir dieses Wochenende unbedingt eine Quali machen. Und wir haben sie geschafft.

Noch immer läuft Inni sehr verhalten und macht Riesensätze über die Hürden, aber dafür fallen dann wenigstens kaum Stangen…

A 1-Lauf Fragment

Auch im Jumping ein Nuller

Jumping 1 

Am Sonntag dann ein Turnier direkt vor unserer Haustüre in Königsbrunn, veranstaltet vom Club für Briten in Zusammenarbeit mit Sabine Garreis. Auch hier ein super organisiertes Turnier.

Gerichtet hat R. Frank vom Club mit sehr gefälligen, aber nicht immer leichten Parcours, den Klassen aber durchaus entsprechend.

Im A-Lauf dann wieder ein Nuller und damit die zweite Quali im vierten Turnier.

A1 In

Der Jumping dann schrecklich und daher auch ohne Video, wir sind über das fünfte Hindernis nicht hinausgekommen… 

Wangen und Abensberg

September 30th, 2010

Unser erstes Turnierwochenende liegt hinter uns uns wir waren nur halb erfolgreich. Für eine Quali hat es nicht gereicht am ersten Wochenende, aber der Weg, der passt.

In ist auf fremden Plätzen noch nicht so unbeschwert und sicher wie zu Hause, aber das ist für einen jungen Hund auch keine große Neuigkeit. Aber viele grundlegende Dinge passen im Moment gut, ich denke da vor allem an den Start und die Zonen.

Die Grundgeschwindigkeit ist auch noch nicht wie im Heimischen, aber das, denke ich wird noch. In den A-Läufen haben sich kleinere Fehler eingeschlichen, die Jumpings waren dagegen fehlerfrei.

Wangen 

Im A-Lauf war die Wippe zu kurz, im Übrigen genauso wie das Video…

IN A1

Im Jumping 1 dann fehlerfrei und Platz 2

In J 1

Abensberg

Leider fiel die zweite Stange, vielleicht doch einfach zu viel gedrückt von mir…

trotzdem Platz 2.

Im Jumping Open dann fehlerfrei und Platz 1.

IN A1

IN Jumping Open

Generalprobe

September 21st, 2010

Dieses Wochenende waren wir beim GSV Königsbrunn, der uns nochmal erlaubt hat, als weißer Hund zu starten. Insgesamt vier Starts:

Jumping 1 Samstag

Tunnelcup

A1 Sonntag

J1 Sonntag

In hat sich ganz gut geschlagen, nur der J1 am Sonntag war uns definitiv zu schwer und ich habe sie noch dazu schlecht geführt…

Nächstes Wochenende wird es dann ernst!

Nummerngirlie

August 26th, 2010

In Bruckmühl durfte die kleine In ihr Debüt als Nummerngirl geben…

Jumping Open

Training

Juli 15th, 2010

Langsam beginnt der Ernst des Lebens, denn in zwei Monaten darf IN zum ersten Mal bei einem Turnier starten. Also müssen wir auch ab und an fremdüben.

Dieses Mal haben wir uns bei Petra und Andrea eingeladen und alle unsere Defizite erkennen müssen. Aber wr arbeiten dran. Es war in jedem Falle ein sehr schöner Tag…

IN

Promotion

Juli 12th, 2010

Jetzt ist Inni endlich zum Tragen des Titels “Frl. Doktor” berechtigt, sie ist jetzt eine echte BegleithündIN.

Sabine hat sich kurz entschlossen aufgemacht und ist mit der kleinen IN zu unseren Freunden von der OG Ingolstadt-Mailing gefahren, um dort ihre Begleithundeprüfung abzulegen. Und wie nicht anders zu erwarten war, haben es die beiden Damen problemlos geschafft, den Richter zu überzeugen.

Dazu hier einige

Impressionen der BH

und einige Bilder…

dsc_0200x.jpg

dsc_0201x.jpg

dsc_0453.JPG